Erneut realisiert dieses ELP Softwaremodul eine riesige Anzahl von Variationen bezüglich der Speicherung und Weiterverarbeitung von Druckdaten. Durch die Kombination der verfügbaren Befehle ist ELP sicherlich in der Lage Ihre gewünschten Spezifikationen zu realisieren. Diese Seite erläutert die hauptsächlichen Anwendungsgebiete von ELP bei unseren Kunden:

 

 

Klassische
Archivierung
Speicherung der in das ELP-System eingehenden bzw. der generierten Ausgabedatenströme in beliebig auswählbare Verzeichnisse zur Archivierung, bzw. für Sammeln, Sortieren, Hinzufügen und Wiederholungsdruck. Die PCL 5 oder 6 Datenströme sind darüber hinaus in diesen Formaten speicherbar: PDF, TIFF oder JPG. Die jeweiligen Dateinamen sind frei wählbar und können beliebige Informationen auch aus dem Datenstrom enthalten. Eine zeitliche Limitierung und die Aufteilung von Serien- in Einzeldokumente ist auch möglich.
Auf Wunsch erzeugt ELP zu jedem Datenstrom so genannte Indexdateien für ihre Archivierungssoftware, siehe unten.
[Mehr lesen...]
MeinDruckArchiv

Da ELP die Möglichkeit bietet Druckdateien nach Benutzer, Projekt, Dokumententyp oder Dokumenten-Inhalt zu speichern und zu sortieren, ermöglicht die Funktion MeinDruckArchiv ein kostengünstiges, rein auf Software basierendes FollowMe System.
Die gespeicherten Jobs können auf vielfältige Art und Weise final zum Druck ausgelöst werden: Mittels Klick auf ein Desktopsymbol, zeitgesteuert, durch andere Datenströme, ereignisgesteuert oder auch selektiv durch das ELP Archivmenü. Letzteres ermöglicht sogar die Zuordnung und Verwendung von weiteren ELP Tickets.
[Mehr lesen...]

Sammeln zum Druck

Benutzen Sie die Archivierungsfunktion um direkt Seriendrucke in die einzelnen Teildokumente aufzuteilen und temporär zu speichern.
Sortieren Sie gegebenenfalls weitere Datenströme aus dem selben oder anderen Softwarepaketen hinzu um dann die kompletten Pakete zum Beispiel geheftet oder gelocht oder auch postalisch sortiert und optimiert einschließlich versehen mit OMR Marken auszudrucken.
[Mehr lesen...]

Archivierung mit Indexdateien

ELP erzeugt auf Wunsch für jedes gespeicherte Dokument eine Meta-Indexdatei in einem völlig frei wählbaren Format (.hps or .xml). Diese Dateien ermöglichen das zielgerichtete aufnehmen des Dokuments durch profesionelle Dokumenten-Management-Systeme.
[Mehr lesen...]

Dem Archivdatenstom
ein Ticket zuordnen

Werden die archivierten Jobs vom Benutzer händisch über die PPAdmin Control Center Archivfunktion gedruckt, so kann dieser jedem einzelnen Datenstrom ein Jobticket aus einer beliebig konfigurierbaren vorgegebenen Liste zuordnen.
[Mehr lesen...]

Jobs ansehen und
per E-mail versenden

Es ist möglich, die Jobs als PDF anzuzeigen (Vorschau oder Archiv-Einsicht) und diese PDF-Dokumente auch als E-Mail-Anhang zu versenden.
[Mehr lesen...]