Das PPAdmin Control Center ist die Benutzeroberfläche für die Administration, Lizensierung und der Erzeugung und Verwaltung des Regelwerkes und den Formularen.
Es bietet auch den Zugriff auf diverse Datenstromarchive, realisiert Wiederholungsdrucke und kann diese sogar mit einem Ticket versehen.



Möchten Sie ELP (Enhanced Laser Printing) unter anderen Betriebssystemen einsetzen, wie Linux oder Solaris, so empfehlen wir unbedingt dennoch die Microsoft Windows Variante aus folgenden Gründen zu installieren:

  • nur dort finden Sie alle Handbücher und die detaillierte Onlinehilfe mit sehr vielen Beispielen
  • die Anleitung zur Installation von ELP auf ihrem Betriebssystem
  • und als sicherlich wichtigste Funktion die Erzeugung von Formularen in das von ELP nutzbaren Format, welche dann binär auf ihr Zielsystem zu kopieren sind.
  • Definition der Regeln, welche letztlich dafür verantwortlich sind, dass die Software still und leise im Hintergrund ihre Arbeit verrichtet.

PPAdmin bietet folgende weitere, teilweise Freeware Funktionen:

  • Verwaltung der aktivierten Warteschlangen und die Konfiguration des E-Mail- und Fax-Clients
  • ermöglicht den Zugriff auf das Druckarchiv zur Ansicht, Erzeugung von Wiederholungsdruck (Freeware) mit oder ohne die Vergabe von weiteren Tickets.
  • Überwachung eines oder mehrerer Ports auf dem Windows System, hinter welchen dann ein Drucker emuliert wird, der Datenströme über das Standard TCP/IP Protokoll im sogenannten RAW Modus empfängt (Freeware).
    Die empfangenen Druckdaten können an ELP weitergeleitet werden. Dabei werden eventuelle Anfragen vom Hostsystem selbstverständlich auch beantwortet.
  • FleetMeter sammelt periodisch alle verfügbaren Informationen Ihrer Druckerflotte und stellt die Verbräuche für die entsprechenden Zeiträume tabellarisch zur Verfügung. (Freeware nach Lizenzierung)
  • FileSender ist ebenfalls Freeware und überwacht beliebig viele [Unter-]Verzeichnisse. Abgelegte [Druck-]Dateien werden anhand von ihren Dateinamen weiter versendet z.B. an ELP, per E-Mail versendet oder an eine dritte Software übergeben.