Die sicherlich am häufigsten verwendete Anwendung von ELP (Enhanced Laser Printing) ist die Möglichkeit der seitengenauen Ansteuerung von Formularen, Logos, Wasserzeichen, Positionierung von Signaturen, [Seiten-]Zählern, 1D und 2D Barcodes usw. Barcodes helfen dem Archivsystem bei der Zuordnung von Dokumenten bzw. bei der Zuordnung von zurück kommenden ausgefüllten Dokumenten vom Kunden.

Des weiteren kann ELP Seiten oder komplette Dokumente beisteuern, wie zum Beispiel die AGB auf der Rückseite, Datenblätter, oder sonstige Dokumente am Anfang, am Schluss oder nach bestimmten Seiten bzw. Kopien. Viele dieser Möglichkeiten werden benötigt, sind aber innerhalb ihrer Anwendung vielleicht überhaupt nicht oder nur mit extrem hohen Aufwand realisierbar.

Forms & Field Installer

Ein Microsoft Word Dokument dessen integriertes Makro Ihnen einfach ermöglicht Formulare, Barcodes oder Wasserzeichen mit ELP Variablen zu erzeugen. Die Benutzerführung ist recht einfach. Setzen Sie lediglich den Cursor im Dokument an die gewünschte Stelle, starten das Makro, wählen Barcodedruck oder Text aus, Typ und/oder Schriftstil, Farbe, Rotation und letztlich eben auch die zu druckende ELP Variable.
[Mehr lesen...]

Beliebige Software zur Formularerzeugung

ELP benötigt keine spezielle Software um Formulare zu erzeugen. Fragen Sie doch einfach Ihre Druckereien nach dem PDF Dokument ihres Briefbogen oder Logos in einer nicht allzu großen Auflösung, drucken es auf Datei konvertieren diese mit weniger als zehn Klicks und zwei Eingaben mit dem PPAdmin Control Center in das von ELP benutzbare Datenformat.
[Mehr lesen...]

Formular / Logo / Signatur Organisation

Die Anzahl von ELP Regeln ist oft deutlich verringerbar, indem die einzelnen Formulare in unterschiedlichen Verzeichnissen aber jeweils unter derselben Nummer abgelegt werden. ELP bietet die Möglichkeit das Formularverzeichnis zu wechseln. Beispiel: das Formularverzeichnis wird in Abhängigkeit der Warteschlangen zu den einzelnen Niederlassungen gewechselt. Die Regel für den Rechnungsdruck ist nun für jede Niederlassung dieselbe, die Adresszeilen jedoch durch diesen kleinen Trick nicht mehr.
[Mehr lesen...]